Windows 3.11

Windows 3.11
71 Downloads

Disketten Images von Windows 3.11 ( 7 Disketten) als *.zip Datei vom Damisoft Server zum herunterladen und installieren der Setup.exe Datei aus dem Limbo Emulator für alle Android Devices und Virtual Box auf dem Home Computer. Die „graphische Betriebssystemerweiterung“ Windows 3.1 wurde am 6. April 1992 veröffentlicht und war erstmals als Update für ein früheres Windows erhältlich. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Unterstützung von TrueType-Schriften und der OLE-Schnittstelle, zudem wurde Drag and Drop eingeführt. Darüber hinaus bot Windows 3.11 eine standardmäßige Multimediaunterstützung an, die zuvor nur als Bestandteil des wenig verbreiteten Windows 3.0 with Multimedia Extensions 1.0 erhältlich war. Grafikmäßig wurden mit dieser Version Farbtiefen bis zu 32 Bit und große Bildschirmauflösungen unterstützt. Trotz der Namensähnlichkeit sind viele Programme für Windows 3.0 zu Windows 3.1x inkompatibel (und umgekehrt).

Gleichzeitig wurde erstmals eine hierarchische Systemdatenbank integriert, die sogenannte Windows-Registrierungsdatenbank, die umgangssprachlich häufig auch Registry genannt wird. Im Gegensatz zu späteren Windows-Versionen beschränkt sich ihre Verwendung unter Windows 3.1 noch auf Dateinamenserweiterung und einige Windows-Einstellungen. Programmeinstellungen und umfangreichere Konfigurationen werden noch wie bisher über ini-Files (Initialisierungsdateien) realisiert, die die Parameter und Werte im Klartext enthalten. Diese Dateien sind mit einem Texteditor änderbar und lassen sich einfach kopieren, wodurch System- und Programmkonfigurationen einfach auf andere Rechner übertragen werden können.

 

Größe: 10.7 MB
Version: 3.11
Published: 06.12.2018